Reaktorbefüllung

Das Befüllen von Reaktoren ist die Schnittstelle zwischen Katalysatorherstellung und Testung. Es ist eine Querschnittsdisziplin aus mechanischen, chemischen und administrativen Arbeiten. Dabei wird bei hte der gesamte Prozess betrachtet: von Einbau und Ausbau der Katalysatoren in die Reaktoren über Reinigung und Qualitätskontrolle bis hin zur Wartung der Reaktoren.

Unsere erfahrenen Experten der Reaktorbefüllung arbeiten mit dedizierten Methoden, die die höchste Reproduzierbarkeit ermöglichen und zu einer hohen Datenqualität führen. Dabei werden sämtliche Daten automatisiert erfasst und gespeichert.

Dienstleistungen

Vor der Reaktorbefüllung

  • Entwicklung maßgeschneiderter Befüllungsverfahren
  • Formen, Fraktionierung und automatisierte Sortierung von Extrudaten
  • Bestimmung der wesentlichen Parameter, z. B. Schüttdichte, LOI usw.
Reaktorbefüllung und Ausbau

  • Reaktorbefüllung und Plate Design
  • Hochmoderne Verfahren zur Reaktorbefüllung für gestapelte und gemischte Zonen
  • Halbautomatisierte Befüllung und Packung von Reaktoren
  • Qualitätskontrolle befüllter Reaktoren, z. B. Bestimmung des Druckabfalls

Datenmanagement

  • Vollständig integriertes Datenmanagement innerhalb des Workflows für die Katalysatortestung bei hte
  • Fotodokumentation
  • Bei Bedarf Röntgenanalyse des befüllten Reaktors

Weitere F&E Dienstleistungen